Während Ihrer Fotosafari werden Sie Weiße Felsen, die Teil des strengen Naturschutzgebiets sind, besuchen

Foto: Stjepann
Mehr Fotos zeigen

Erholung in der Natur Reise

4x4 Fotosafari im Gorski kotar

Der Gorski kotar bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Schönheit der unberührten Natur zu genießen. Vom grünen Flusstal der Kupa auf einer Höhe von 200 m. ü. M. bis zum höchsten Gipfel des Berges Bjelolasica auf 1534 m, erwarten Sie spektakuläre Naturerlebnisse. Das grüne Herz Kroatiens ist reich an dichten Wäldern, großen Wasservorkommen, einer faszinierenden Flora und Fauna und traumhafter, unberührter Natur.

Das Gebiet des Gorski kotars wurde im Laufe der Zeit Zeuge von unterschiedlichen Kulturen, die eine unvorstellbare Kulturschatzkiste hinterlassen haben, welche sich bei einem Besuch vor Ihren Augen öffnen wird. Von prähistorischen und mittelalterlichen Denkmälern, welche von verschiedensten Kulturen hinterlassen wurden, bis zu den Sehenswürdigkeiten der heutigen Zeit – diese Region wird Sie einfach begeistern. Falls Sie schon immer davon geträumt haben in die unberührte Wildnis einzutauchen, ist das der ideale Ort für Sie. Mit etwas Glück erhaschen Sie einen Blick auf die mächtigen Wildtiere und Ihre Fotokamera wird die schönsten Landschafts- und Tieraufnahmen festhalten. Finden Sie Ihren eigenen Rhythmus, werden Sie eins mit der Natur und erwecken Sie den Abenteurer in Ihnen.

Trip highlights

  • Geländewagen Ausfahrt durch den Risnjak Naturpark zu der Quelle der Kupa mit ihren faszinierenden türkisen Seen
  • Ganztägige 4x4 Fotosafari in einem artenreichen Jagdgebiet
  • Ganztägiger 4x4 Abenteuerauslfug zu beeindruckenden Karstformationen, wo die Natur die unglaublichsten Felsformationen geschaffen hat
  • Besuch der Vrelo Höhle in Fužine, welche reich an faszinierenden Höhlenformationen ist
  • Trekking im Kamačnik Tal (kurz und einfach) über hölzerne Pfade und Brücken, um den Aussichtpunkt Adlernest zu erreichen

Verfügbar imAPR-OKT
Dauer6 Tage
Teilnehmerzahl2-4 Personen
SupportTeilweise geführt
Sprachendeen
Preis pro Personab 1.130,00 €
Geeignet für
  • Junge urbane Menschen
  • Abenteurer
  • Paare ohne Kinder
Ihre Unterkunft
  • 4-Sterne Hotel in Zagreb
  • 3-Sterne Hotel oder Apartmenthaus in Fužine oder Umgebung
Ihr Trip Designer ist Krešo Rogoz

Abenteurer, der immer in Bewegung ist (am liebsten abseits ausgetretener Pfade)

Die Aktivitäten finden in Gorski Kotar statt

Der Gorski kotar, die grüne Oase Kroatiens, ist gesegnet mit kristallklaren Seen, erfrischenden Quellen, malerischen Flüssen und jahrhundertealten Wäldern, welche kühlen Schatten in der Hitze des Sommers spenden. Diese einmalige Kombination gibt Ihnen die Möglichkeit, einen gänzlich anderen Urlaub zu erleben, am Tag aktiv zu sein und in der Nacht einen seelenruhigen Schlaf zu genießen. Die Vielfalt der Flora und Fauna, die atemberaubenden Aussichten, das kulturelle Erbe mit seinen vielen Traditionen und Bräuchen und die fast vergessen Aromen der heimischen Küchen, machen diese Region, im Sommer als auch im Winter, zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Reiseverlauf

TAG 1

Spaziergang durch den zweihundertjährigen Park Maksimir

Nach der Ankunft in der kroatischen Metropole Zagreb, haben Sie Zeit um sich auszuruhen und um sich auf die bevorstehenden Erlebnisse vorzubereiten. Halten Sie heute Ihren unruhigen Entdeckergeist noch etwas im Zaum - ab morgen erleben Sie viele aufregende und unvergessliche Abenteuer. Machen sie doch einen gemütlichen Spaziergang durch den Park Maksimir, in dem Sie Meisterwerke der kroatischen Gartenarchitektur bestaunen können. Dieser malerische Park, wurde im 18. Jahrhundert als erster, größerer öffentlicher Park in Südosteuropa eröffnet. Er wurde landschaftlich wie ein englischer Garten angelegt, mit großen Wiesen, zahlreichen Bächen und fünf Seen, ist der Lebensraum vieler Pflanzen- und Tierarten, als auch Heimat des städtischen Zoos. Der Zagreber Zoo hat eine beeindruckende Sammlung verschiedenster Tierarten aus der ganzen Welt und bietet seinen Besuchern täglich die Möglichkeit bei der Fütterung der Seehunde, Seelöwen, Otter und Piranhas beizuwohnen.

TAG 2

Abenteuerfahrt mit dem Geländewagen durch den Naturpark Risnjak

Nach dem Frühstück folgt die Abfahrt vom Hotel in einem hochwertigen Geländewagen 4x4 (Mercedes G-Klasse oder Land Rover Defender) in Richtung der Ortschaften Fužine, Delnice oder in die weitere Umgebung des Gorski kotar. Unterkunft in einem Hotel oder einer Pension. Nach einer kurzen Pause starten wir zu einer abenteuerlichen Fahrt mit den Geländefahrzeugen durch den Naturpark Risnjak, bis hin zur Quelle der Kupa. Dieses malerische Gebiet wurde 1963 zum Naturschutzgebiet erklärt und erstreckt sich über eine Fläche von 6350 Hektar. Die Quelle des Flusses Kupa ist eins der noch vielen ungelösten Rätsel dieses beeindruckendes Karstgebietes und ist eine der mächtigsten, längsten und tiefsten kroatischen Quellen. Auf einer Höhe von 321 Metern haben die Wassermassen einen See gebildet, der Sie mit seiner tiefen grünblauen Farbe verzaubern wird. Der obere Flussverlauf der Kupa wird, aufgrund seines Reichtums an Flora und Fauna, auch das „Magische Tal der Schmetterlinge“ genannt. Auf dem Rückweg von der Quelle biegen wir auf die nordöstliche Seite ab, zu den Wiesen am Fuße des Risnjak, wo man, mit etwas Glück, einen Blick auf einige der großen Wildtiere, in der unberührten Natur, erhaschen kann.

Tipp

Gorski kotar: Die atemberaubenden Aussichtspunkte, die sich auf einer Höhe von 1528 m. ü. M. über die Kvarner-Bucht, Istrien und die Julischen Alpen erstrecken, bleiben jedem Besucher für immer in Erinnerung.

TAG 3

4x4 Foto-Safari im Bukovača Jagdrevier

Nach dem Frühstück folgt die Abfahrt zu einer ganztägigen 4x4 Fotosafari in den Jagdbezirk Bukovača, das sich im Gebiet zwischen den Städtchen Ogulin und Vrbovsko befindet. Dieses bergige Jagdgebiet, dessen höchster Punkt Veliki vrh („Großer Gipfel") mit einer Höhe von 735 Metern ist, bildet eine malerische Region und ist die Heimat vieler Arten von Wildtieren, wie den Braunbären, Hirschen, Rehen, Wildschweinen, Hasen, Schnepfenvögeln, Wachteln, Stockenten, Füchsen, Mardern, Dachsen und vielen mehr.

Dieses Gebiet vom Gorski kotar, das auch das grüne Herz Kroatiens genannt wird, besitzt eine vielfältige Pflanzen- und Tiervielfalt und ist der Lebensraum von Bären, Wölfen und Luchsen, was einzigartig für diesen Teil Europas ist. Mit diesen großen Wildtieren muss auch der König des Waldes genannt werden, der Hirsch, sowie sein kleineres Gegenstück, das Reh und die zahlreichen Wildschweine. Schärfen Sie alle Ihre Sinne! Es erwarten Sie viele unvergessliche Impressionen, deren Künstler allein die unverfälschte Natur ist und Ihre Kameras werden, mit etwas Glück, traumhafte Fotos von wilden Landschaften und imposanten Wildtieren schießen. Während der Tour ist auch für eine Jäger-Brotzeit im Freien gesorgt (traditionelle lokale Speisen). Anschließend Rückkehr zum Hotel und Abendessen.

Tipp

Eine typische Tradition dieser Region ist auch das Schnapsbrennen der Rakija aus Pflaumen, Birnen oder Äpfeln. Herrliche Wild-Spezialitäten oder Strudel gefüllt mit Waldfrüchten lassen jedes Gourmetherz höher schlagen und begleitet wird das Ganze vom Akkordeon, dem traditionelle Instrument der Region.

TAG 4

Faszinierende Karstformationen im Naturreservat

Frühstück im Hotel mit anschließender ganztägiger 4x4 Fotosafari im Naturreservat Bijele und Samarske stijene. Die unterschiedlichsten Karsterscheinungen erstrecken sich entlang des neuen Via Dinarica Wanderwegs und sind ein wahres Wunder der Natur, welche die Herzen von Naturliebhabern und Wanderern höher schlagen lassen. Das Reservat, das unter strengsten Naturschutz steht, befindet sich im zentralen Teil von Velika Kapela. Hier finden sie keine zusammenhängende Bergkette, sondern eine Reihe von unterschiedlich großen, verstreuten Bergwänden, welche bizarre Kalksteinformationen bilden, unter denen dichte Wälder mit Tannen, Fichten und Buchen wachsen. Der höchste Gipfel der Samarske stijene liegt auf 1302 Metern und westlich davon liegen Bijele stijene mit ihrem höchsten Gipfel auf 1335 Metern. Hier hat sich die Natur wahrlich selbst übertroffen und die spektakulärsten Steinformationen geschaffen, welche selbst die beeindruckendsten Gebäude, die und von Menschenhand geschaffen wurden, völlig in den Schatten stellen. Sie haben das Gefühl, dass Sie eine riesige Kunstwerkstatt der Natur betreten haben und mit ein wenig Phantasie erkennen Sie die unterschiedlichsten Formen wie Kegel, Türme, Säulen, Fässer, Kisten und vieles mehr. Selbst Statuen, die aussehen, als hätte sie ein Bildhauer gemeißelt, ragen aus dem dichten Grün heraus. Während der Tour ist natürlich für eine Jäger-Brotzeit im Freien gesorgt (traditionelle lokale Speisen). Rückkehr zum Hotel mit anschließendem Abendessen.

Tipp

Im Reservat finden sie seltene Pflanzen wie das Edelweiß, den Gelben Enzian oder die Echte Brunnenkresse und in der geschützten Natur leben Bären, Wiesel, Siebenschläfer als auch Marder.

TAG 5

Majestätischer Ausblick von steilen Klippen und Rückkehr nach Zagreb

Nach dem Frühstück folgt der Check-out aus dem Hotel und die Abfahrt in Richtung Zagreb. Auf dem Weg besuchen wir die Höhle Vrelo in Fužine, die in den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts beim Bau des Stausees Bajer zufällig entdeckt wurde. Ihr Alter wird auf 3,5 bis 4 Millionen Jahre geschätzt und obwohl sie nur 300 Meter lang ist, ist sie außergewöhnlich schön und reich an beeindruckenden Steinformationen. Anschließend fahren wir zur Schlucht Kamačnik, einem Meisterwerk der Natur, welche ca. 1 km lang ist und mit einem schönen gepflegten Wanderweg mit hölzernen Galerien und kleinen Brücken ausgestattet ist. Danach geht es zum Aussichtspunkt Orlova stijena („Adlerfelsen"), der sich über der Schlucht der Kupa auf einer Höhe von 586 Metern befindet. Der Aussichtspunkt ist gepflegt und gut ausgestattet und von den steilen Klippen über dem Kupa-Tal bietet sich ein wunderschöner Ausblick auf den Fluss Kupa und die Dörfer im benachbarten Slowenien. Rückkehr nach Zagreb und Transfer zum Hotel.

Gastro- Tipp

Wir empfehlen Ihnen, eines der Restaurants mit traditioneller Küche, wie das Restaurant Vinodol im Stadtzentrum oder eines der beliebten Bistros, wie das Lari&Penati, Mali Bar, Bulldog oder Otto&Frank zu besuchen.

Tag 6

Botanischer Garten in Metropole

Frühstück im Hotel mit anschließendem Check-out. Falls Sie noch etwas Zeit haben, empfehlen wir Ihnen einen Spaziergang durch den Botanischen Garten, eine der schönsten Grünflächen von Zagreb, mit einer der reichsten Pflanzensammlungen in Europa. Das satte Grün, die herrlichen Düfte und die tiefe Ruhe sind eine echte Oase im Zentrum der Stadt.

Im Preis inbegriffen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in Zagreb in einem 4-Sterne-Hotel im Doppelzimmer (classic)
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen (Getränke nicht inbegriffen)
  • in Fužine, Delnice oder in den umliegenden Ortschaften in Gorski kotar je nach Verfügbarkeit im 3-Sterne-Hotel/Apartment/Zimmer
  • Fotosafari laut Programm im Gorski kotar: Transfer vom Hotel in Zagreb und zurück, Fahrt mit einem Geländewagen während des Ausflugs (High Class 4x4, Mercedes G-Klasse oder Land Rover Defender), Eintrittskarte für Risnjak, Eintrittskarte für die Höhle Vrelo, Eintrittskarte für Kamačnik, Reiseführer (auf Deutsch oder Englisch), der gleichzeitig auch der Fahrer ist, 2 x Mahlzeiten im Freien.
  • Ortstaxe u Mehrwertsteuer
  • Reisevorbereitung

Im Preis nicht inbegriffen

  • Kosten des persönlichen Bedarfs
  • Versicherung

Fragen Sie nach Verfügbarkeit & erhalten Sie ein Angebot

Was passiert, wenn Sie ein Angebot verlangen?

1

Wir werden die Verfügbarkeit überprüfen und die Reservierungen für Ihre Zimmer, Restaurants, Fremdenführer usw. vornehmen.

2

Nachdem die Reservationen vorgenommen sind, werden wir das Möglichste tun, um das beste Angebot für Ihren Ankunftstermin und Personenzahl vorzubereiten.

3

Sie erhalten das Angebot und Zahlungsoptionen per E-Mail. Selbstverständlich sind wir jederzeit gerne bereit, weitere Angebote zur Verfügung zu stellen.

Möchten Sie unter den Ersten sein, die von unseren neuen Reisen und besonderen Angeboten erfahren?