Gewiss werden Sie sich auf den Bootsfahrten um die Insel entspannen und Ihren Urlaub genießen

Foto: JGA
Mehr Fotos zeigen

Erholung in der Natur Reise

Brechen Sie aus Ihrem Alltag aus und kommen Sie auf die Insel Silba. Hier werden Sie unbeschwerte Sorglosigkeit finden.

Es gibt nicht viele Orte auf der Welt, wo Sie solche positiven Schwingungen und totale Entspannung erfahren können, wie Sie es auf der Insel Silba spüren werden. Diese kleine, autofreie Insel wird Sie inspirieren mit all Ihren Sinnen die Natur zu spüren. Begleiten Sie die heimischen Fischer, werfen Sie mit Ihnen die Netze aus und essen Sie was Sie mit Ihren eigenen Händen gefangen haben.

Es beginnt im Moment wenn Sie aus dem Boot aussteigen und Sie den Fuß auf die Insel setzen. Ihre Wahrnehmung wird sich verändern. Auf der Insel, wo keine Kraftfahrzeuge erlaubt sind und das einzige Fahrzeug das Moped des Postboten und des Wasserzustellers sind, herrscht ein anderes Tempo vor. Da Traktoren nur eine Stunde vor und nach der Ankunft der Fähre fahren dürfen, nutzen die Bewohner für den Warentransport kleine Karren auf zwei Rädern, die sog. „karići" und in der Saison ist in der Ortschaft nicht einmal Radfahren erlaubt. Waren Sie schon jemals an einem solchen Ort? Das ist Ihre Gelegenheit.

Trip highlights

  • Übernachten Sie in einer familiären Pension, deren freundliche Gastgeberin Ihnen mit Freude köstliche Speisen und Desserts zubereitet
  • Bootsausflug mit Ihrem Gastgeber entlang der Küste um die römischen Ruinen unter dem Meeresspiegel zu sehen und um einen einsamen Strand zu erkunden
  • Traditionelles Netzfischen mit Ihrem Gastgeber, wo Sie lernen wie man ein Fangnetz wieder einholt
  • Kanuausflug um die entlegenen Buchten der Insel zu erkunden
  • Schnellbootausflug auf die kleine Insel Olib, die Sie zu Fuß erkunden können 

Verfügbar imAPR-JUNI,
SEPT-OKT
Dauer7 Tage
Teilnehmerzahl2-6 Personen
SupportNicht geführt
Sprachenen
Preis pro Personab 312,00 €
Geeignet für
  • Paare ohne Kinder
  • Wanderer
Ihre Unterkunft
  • Familienpension
Ihr Trip Designer ist Marija Mance

Erfahrene Reiseleiterin und leidenschaftliche Erforscherin der verborgenen Schätzen Kroatiens

Die Aktivitäten finden auf der Insel Silba statt

Das Wahrzeichen von Silba ist der 15m hohe sechseckige Turm mit seiner spiralförmigen Treppe, den man Toreta, Marinić Turm oder auch Turm der Liebe nennt. Er bietet eine wunderbare Aussicht, die bis an die nahegelegenen Inseln Olib und Premuda, als auch an die entlegenen Inseln Lošinj, Ilovik und Pag reicht. Der Toreta befindet sich in der Nähe des Zentrums, direkt beim Postamt und wurde, der Legende nach, vom Kapitän Petar Marinić im 19. Jahrhundert zum Andenken an seine unvergessene Liebe gebaut.

Die Geschichte vom Toreta ist nicht die einzige romantische Geschichte, die die Insel zu erzählen hat. Spazieren Sie zum Kiesstrand oder bewundern Sie den Sonnenuntergang von der Pier aus. Sie werden sehen, dass Romantik hier überall in der Luft liegt.

Duftende Heilkräuter wachsen wild oder im eigenen Biogarten, in der ökologischen, unberührten Umgebung der Insel. Im Frühjahr bringen viele Bewohner der Insel neue Setzlinge in ihre Gärten, aber sie vergessen nicht, dass die wertvollsten Pflanzen wild auf der Insel wachsen und so ihren Garten in eine wahre mediterrane Oase verwandeln.

Reiseverlauf

Tag 1

Willkommen auf Silba

An der Südwestseite der Insel Silba, 50m vom Passagierhafen Žalić entfernt, befindet sich die Familienpension Fregadon. Die freundlichen Gastgeber werden Sie im Hafen empfangen und in den komfortablen Zimmern unterbringen. Ihr perfekter Urlaub kann jetzt beginnen. Packen Sie in Ruhe aus und freuen Sie sich auf das Abendessen.

Gastro-Tipp

Frau Jagoda, Fregadons erste Gastgeberin, ist die Königin der Desserts. Jeden Tag können Sie zwischen mehreren hausgemachten Kuchen und Torten wählen – das einzige Problem ist, das alle wunderbar schmecken.

Tag 2

Bootsfahrt und versteckte Strände

Ihr Frühstück ist serviert, aber es ist nicht nur irgendein Frühstück, denn es wurde von den fleißigen Gastgebern vorbereitet, die um 5.30 aufgestanden sind, um das frische Brot zu backen, Pfannkuchen oder traditionellen Quarkkuchen zu machen und das Büffet liebevoll anzurichten. Sie sollten Ihr Gourmetfrühstück auf der ruhigen Terrasse genießen. Nach dem Frühstück begeben Sie sich schon auf eine kurze Bootfahrt mit Ihren Gastgebern. Die Tour führt entlang der Küste bis zu den Sarkophagen am Meeresboden, den ersten Hinweisen für die Anwesenheit des Römischen Reichs auf der Insel. Am Nachmittag empfehlen wir Ihnen den wunderschönen, abgelegenen Strand zu besuchen. Hier lässt es sich, umgeben von den Geräuschen von Mutternatur, herrlich schwimmen und entspannen. Nach einem gemütlichen Tag erwartet Sie ein Abendessen in der Pension. Übernachtung.

Tipp

Versuchen Sie sich der Abwesenheit der Geräusche der modernen Welt zu vergewissern und Sie werden feststellen, dass alles was Sie hören, das Zirpen der Grillen, das Zwitschern der Vögel und das Rauschen der Wellen, ist.

Tag 3

Erforschen Sie die Insel

Nach dem Frühstück setzten Sie die Erforschung der Insel fort. Sie können Spazierstöcke ausleihen und sich zu einer beliebigen Seite der Insel begeben. Silba ist der ideale Ort zum Spazieren, da es keine gefährlichen Tiere gibt und die höchste Erhebung nur 83m hoch ist. Die Insel ist für ihre urwüchsige mediterrane Flora bekannt und diese tritt in den unterschiedlichsten Formen auf - vom Gestrüpp bis zu sehr dichten Steineichen-Wäldern, wo Sie mit etwas Glück auch einem Wildkaninchen begegnen können. Duftende Heilkräuter wachsen wild oder im Biogarten, in der ökologischen, unberührten Umgebung der Insel. Sie besuchen ein Familienlandgut auf der Insel, wo Sie Heilcremes und -salben sowie Naturkosmetik und andere Produkte aus Heilpflanzen probieren können. Wenn Sie ein echtes authentisches Souvenir haben möchten, sollten Sie hier zuschlagen. Genießen Sie weiter den Tag und die natürlichen Düfte, die sich mit der salzigen Meeresluft vermischen und beim Einatmen wahrlich heilend wirken. Abendessen und Übernachtung.

Tipp

Fragen Sie Ihre Gastgeber nach den besten Wanderwegen der Insel und geben Sie sich ganz der Natur hin.

Tag 4

Netzfischerei und Kanufahren

Falls es das Wetter zulässt, wird Ihr Gastgeber Sie am Morgen oder am späten Nachmittag zu einem Angelausflug mitnehmen. Sie werden hautnah erleben, wie man Netze in das Meer auswirft und wieder einholt. Dies ist ein Teil des täglichen Lebens auf der Insel und ein besonderes Erlebnis für diejenigen, denen dieser Lebensstil nicht bekannt ist. Den Rest des Tages stehen Ihnen Kanus zur Verfügung, mit denen Sie zu den etwas weiter entfernten Buchten fahren können - sicherlich haben Ihre Gastgeber ein paar gute Tipps für Sie parat. Ruhen Sie sich nach diesem erlebnisreichen Tag aus, genießen Sie Ihr Abendessen und schlafen Sie sich gut aus.

Tag 5

Ausflug bis zur Insel Olib

Nach dem Frühstück werden Sie Silba für kurze Zeit verlassen. Keine Sorge, es ist keine weite Reise. Sie bleiben im Archipel von Zadar. Das Archipel von Zadar - so heißen die Inseln, die sich entlang Norddalmatien erstrecken und die Stadt Zadar umgeben. Es handelt sich um ein einzigartiges Phänomen mit über einhundert Inseln und Inselchen auf einem relativ kleinen Gebiet. Besonders interessant sind die kleineren Inseln, auf denen Sie verschiedenste Landschaften mit unterschiedlicher Flora und Fauna erleben können, die sich noch immer in ihrer natürlichen, authentischen Form zeigen, ganz ohne menschlichen Eingriff in die Natur. Eine von ihnen ist Olib, eine im Winter praktisch verlassene Insel. Ein Motorboot wird Sie zur vereinbarten Zeit zu diesem kleinen Fleckchen Paradies bringen und Sie in der einzigen Ortschaft dieser Insel - Olib, absetzen. Unternehmen Sie einen Spaziergang zu den einsamen Buchten in der Nähe der Ortschaft und besorgen Sie besondere Souvenirs von der Insel. Denn außer fangfrischen Fisch, den Sie bei den lokalen Fischern kaufen können, können Ihnen die Inselbewohner auch hervorragendes hausgemachtes Öl sowie Wein und Käse anbieten. Rückkehr auf die Insel Silba mit dem Motorboot. Zeit zur Entspannung, Abendessen, Übernachtung.

Tag 6

Kleine Geheimnisse des großen Chefkochs

Frühstück. Nutzen Sie den Tag zum Entspannen und Genießen, für Spaziergänge am Meer oder durch die Natur entlang der Wanderwege der Insel. Um sich auf eine besondere Weise zu verabschieden, werden Ihnen die Gastgeber zeigen, wie man traditionelle dalmatinische Desserts zubereitet: Fritule und Kroštule - beides traditionelles Krapfen Gebäck. Wenn Sie sich gut anstellen und Ihre Gastgeber überzeugen können, können Sie Ihnen vielleicht auch das geheime Rezept entlocken. Abendessen. Übernachtung.

Tipp

Fast alle Orte haben in ihren Legenden eine Liebesgeschichte, die allen bekannt ist. Fragen Sie nach den lokalen Legenden und steigen Sie auf den Toreta – den Turm der Liebenden.

Tag 7

Adieu Silba

Frühstück und Check-out, falls Sie nicht noch einen Tag bleiben möchten. Wir hoffen, dass Sie Ihre Zeit auf Silba in vollen Zügen genossen haben, sich der beeindruckenden Natur völlig hingeben und Ihren inneren Frieden gefunden haben. Diese Zeit wird Ihnen sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben. 

Im Preis inbegriffen

  • 6 Übernachtungen in der 3-Sterne Pension Fregadon, Zimmer mit Terrasse, Bad mit Duschkabine, Klimaanlage, Kühlschrank, TV-Sat, Wi-Fi
  • Ortstaxe
  • Frühstück (täglich von 09:00 bis 11:00 Uhr) - Buffet, bestehend aus verschiedenen warmen und kalten Getränken, Brotaufstrichen, Käse, Salami, Schinken, Eiern, hausgemachtem Brot
  • Abendessen (täglich von 18:00 bis 21:00 Uhr) - jeden Tag stehen drei Menüs zur Auswahl (Fleisch-, Fisch- und vegetarisches Menü), bestehend aus einer Vorspeise und einem Hauptgericht mit Beilage und Salat sowie Dessert
  • Bootsfahrt samt Besichtigung der Küste und des Sarkophags unter dem Meer, Angeln (je nach Wetterlage)
  • Besuch der Familienfarm und Präsentation von Produkten aus Heilpflanzen (je nach Verfügbarkeit)
  • Transfer zur Insel Olib (hin und zurück)
  • Mehrwertsteuer

Im Preis nicht inbegriffen

  • Kosten des persönlichen Bedarfs
  • Versicherung

Fragen Sie nach Verfügbarkeit & erhalten Sie ein Angebot

Was passiert, wenn Sie ein Angebot verlangen?

1

Wir werden die Verfügbarkeit überprüfen und die Reservierungen für Ihre Zimmer, Restaurants, Fremdenführer usw. vornehmen.

2

Nachdem die Reservationen vorgenommen sind, werden wir das Möglichste tun, um das beste Angebot für Ihren Ankunftstermin und Personenzahl vorzubereiten.

3

Sie erhalten das Angebot und Zahlungsoptionen per E-Mail. Selbstverständlich sind wir jederzeit gerne bereit, weitere Angebote zur Verfügung zu stellen.

Möchten Sie unter den Ersten sein, die von unseren neuen Reisen und besonderen Angeboten erfahren?