Das Schloss Trakošćan lädt Sie zur Erkundung dessen Jagd- und Rittersäle, des Musiksalons, des Malerateliers, der Möbelkollektion und der Waffensammlung ein

Foto: Phant
Mehr Fotos zeigen

Kultur, Kunst und Geschichte Reise

Die Schlösser von Hrvatsko zagorje

Begeistern Sie sich für aristokratische Herrenhäuser oder romantische Schlösser? Wie wäre es dann mit einer Reise, bei der Sie zwei Schlösser besuchen und erforschen und dabei die spannenden Legenden und Geschichten einer faszinierenden Region kennenlernen.

Hrvatsko zagorje ist bekannt für seine endlosen grünen Hügel, die von malerischen Kirchen, imposanten Herrenhäusern und reichen Weingütern, sowie romantischen Schlössern verziert werden und Sie in die Geschichte der Zeit der Ritter und frommer Burgdamen zurückbringen werden. Wir laden Sie ein in diese wahrlich historische Atmosphäre einzutauchen, wo in vergangenen Zeiten die Bewohner dieser stolzen Bauwerke, die hallenden Flure einst mit Leben erfüllten. Lassen Sie es sich nicht entgehen, sich beim Baden in einer der Thermalquellen zu erholen und die berühmte traditionelle Küche des Zagorje zu genießen. Zagorje ist wahrlich ein Genuss für alle Sinne!

Trip highlights

  • Besuchen Sie das Schloss Veliki Tabor, eine mittelalterliche Festung aus dem 12. Jahrhundert
  • Besuchen Sie das Neanderthal Museum in Krapina, welches die archäologischen Funde aus dem 19. Jahrundert ausstellt
  • Tauchen Sie in die Geschichte und mittelalterliche Geschichten ein
  • Besuch des aus dem 13.Jh. stammenden Schlosses Trakošćan, einem der schönsten Schlössern in Hrvatsko zagorje
  • Mittagessen am Bauerngut Grešna gorica und kosten der einheimischen Spezialitäten
  • Geniessen Sie Ihr Hotelzimmer mit dem Blick auf das Schloss Trakošćan

Verfügbar imGanzjährig
Dauer3 Tage
Teilnehmerzahl2-8 Personen
SupportTeilweise geführt
Sprachende
Preis pro Personab 211,00 €
Geeignet für
  • Kunst- und Geschichtsinteressierte
  • Paare mit und ohne Kinder
  • Mittleres Alter
  • Senioren
Ihre Unterkunft
  • 4-Sterne Hotel
Ihr Trip Designer ist Vesna Luzar

Äußerst vielseitige Reisedesignerin mit einer langjährigen Karriere in der Reiseindustrie

Die Aktivitäten finden in Hrvatsko zagorje statt

Tauchen Sie ein in die reiche Geschichte des romantischen Zagorje, welches Sie, mit den malerischen Schlössern aus dem Mittelalter, dem Barock und der Renaissance, verzaubern wird. Reisen Sie 700 Jahre in der Geschichte zurück und erleben Sie bei einem Besuch des Schlosses Trakošćan, wie die noblen Adelsfamilien hier einst residierten. Bestaunen Sie die beeindruckende Waffensammlung und schlendern Sie durch den Schlosspark und am See entlang. Besuchen Sie Veliki Tabor, eine der besterhaltenen Festungen im kontinentalen Kroatien und lernen Sie die schaurige Legende einer verboten Liebe kennen. Verpassen Sie auf keinen Fall das Neandertalermuseum in Krapina zu besuchen, welches die größte Sammlung an Neandertaler Zeugnissen beheimatet. 

Reiseverlauf

Tag 1

Willkommen im Trakošćan Hotel

Selbstanreise nach Hrvatsko zagorje zum Ort Bednja und Unterbringung im 4-Sterne Hotel Trakošćan. Der näherste Flughafen von Zagreb ist 79 km vom Hotel entfernt. Ihr Zimmer mit dem wunderschönen Blick auf das Schloss Trakošćan wartet auf Sie.

Das Hotel befindet sich inmitten einer märchenhaften Umgebung in einem Park sehr nahe an dem wunderschönen See und dem prächtigen Schloss Trakošćan, der an Kulturerbe aus dem 13. Jh. reich ist.

Wir begrüßen Sie mit einem Willkommens-Getränk und anschließend lernen Sie das Hotel kennen. Nun haben Sie Freizeit bis zum Abendessen.

In der wunderschönen, umliegenden Natur erwarten Sie Hügel, Wälder und ein See, wo Sie wandern und Besichtigungen unternehmen können. Direkt auf dem See befindet sich auf einer Plattform eine Bar, wo tagsüber erfrischende Getränke angeboten werden.

Entspannen Sie im Innenpool oder im hoteleigenen Wellnessbereich mit einer Sauna, einem Dampfbad und einem Schönheitssalon. Massageeinrichtungen (vor Ort zahlbar) und auch ein Fitnesscenter stehen Ihnen zur Verfügung.

Tipp

Hrvatsko zagorje ist eine Region im Norden Kroatiens, mit einem reichen historischen Erbe, mit 54 Burgen und Landsitzen, welche so manches Geheimnis aus dem 13. bis zum 20. Jh. verbergen. Die meisten von ihnen stammen aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts und dem 18. Jh. und wurden im Versailles- und Barockstil erbaut.

Tag 2

Ein ganzer Tag in Hrvatsko zagorje, Schlösser Trakošćan und Veliki Tabor

Nach dem Frühstück im Hotel nehmen wir Sie zu einem ganztägigen Ausflug in Hrvatsko zagorje mit. Zuerst geht es zum Schloss Trakošćan, einen Spähposten aus dem 13. Jh., der Teil des Verteidigungs-Systems des nordwestlichen Kroatiens war. Der Legende nach hat Trakošćan seinen Namen von der Festung Tračka (arx Thacorum) bekommen, die angeblich in der Antike existierte. Eine andere überlieferte Legende besagt, dass sie ihren Namen von den Rittern von Drachenstein erhielt, die im frühen Mittelalter in diesem Gebiet herrschten. Das Schloss wurde im Jahre 1334 erstmals schriftlich erwähnt und der letzte Besitzer war die Familie Drašković. Heute zählt dieses beeindruckende Schloss zu einem der schönsten in Hrvatsko zagorje und gehört zur der höchsten Kategorie der kulturgeschichtlichen Denkmäler in Kroatien. Bei Ihrem Besuch im Schloss können Sie den Ritter- und Jagdsaal, den Musiksalon, das Atelier der Künstlerin Julijana Erdödy, die Waffensammlung mit Ausstellungsstücken aus dem 15. - 19. Jahrhundert und verschiedene historische Möbel besichtigen. Danach genießen Sie noch einen Spaziergang im Park und am See, die direkt neben dem Schloss liegen.

Weitefahrt nach Grešna gorica wo Sie ein einheimisches Mitagessen geniessen werden.

Dann fahren wir weiter zum Schloss Veliki Tabor, einer Festung aus dem 12. Jahrhundert, eingebettet in eine romantische Landschaft, die Ihnen einen Einblick in die dramatische Geschichte dieses Gebiets gibt. Veliki Tabor zählt zu einem der am besten erhaltenen spätmittelalterlichen und Renaissance-Schlössern des kontinentalen Kroatiens. Das Schloss wurde mit der Bestnote der UNESCO ausgezeichnet und ist Schauplatz der schaurigen Legende von Veronika Desinić, die angeblich, wegen einer verbotenen Liebe, in die Schlossmauern eingemauert wurde.

Nach der Besichtigung folgt die Rückkehr ins Hotel und Abendessen.

Tag 3

Besuchen Sie das Museum der Neandertaler in Krapina

Nach dem Frühstück folgt der Check-out. Falls Sie noch Zeit haben, schlagen wir einen Ausflug nach der Stadt Krapina vor, wo man eine Zeitreise in das Jahr 32.000 vor Christus machen kann. Krapina, die auch Heimat der Neandertaler war, beherbergt heute das gleichnamige Museum der Neandertaler von Krapina. Im Jahre 1899 fand ein Archäologe und Paläontologe auf dem Hügel Hušnjakovo bei Krapina über 800 Fossilien, die von Neandertalern stammten. Seitdem ist der Fundort als das erste paläontologische Denkmal der Republik Kroatien geschützt und zählt zu den reichsten Neandertaler-Fundorten Europas.

Im Preis inbegriffen

  • Zwei Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Trakošćan
  • Willkommensgetränk
  • 2 x Frühstück
  • 2 x Abendessen im Hotel-Restaurant (Getränke sind nicht inbegriffen)
  • Kostenlose Nutzung des Wellness- und Spazenters (Innenpool, Finnische Sauna, Finnische panoramische Sauna mit dem Blick auf das Schloss Trakošćan, whirlpool, Relaxraum)
  • 10% Ermässigung auf Massagebehandlungen (Zahlung vor Ort)
  • Ganztägige Tour in Hrvatsko zagorje: Hin- und Rückfahrt, Reiseführer auf Englisch oder Deutsch, Eintritte in die Schlösser Veliki Tabor und Trakošćan
  • Mittagessen in Grešna gorica (Getränke sind nicht einbegriffen)
  • Ortstaxe
  • Mehrwertsteuer und Reisevorbereitungen

Im Preis nicht inbegriffen

  • Transfer zum/vom Hotel
  • Fakultative Ausflüge
  • Persönliche Kosten
  • Versicherung

Fragen Sie nach Verfügbarkeit & erhalten Sie ein Angebot

Was passiert, wenn Sie ein Angebot verlangen?

1

Wir werden die Verfügbarkeit überprüfen und die Reservierungen für Ihre Zimmer, Restaurants, Fremdenführer usw. vornehmen.

2

Nachdem die Reservationen vorgenommen sind, werden wir das Möglichste tun, um das beste Angebot für Ihren Ankunftstermin und Personenzahl vorzubereiten.

3

Sie erhalten das Angebot und Zahlungsoptionen per E-Mail. Selbstverständlich sind wir jederzeit gerne bereit, weitere Angebote zur Verfügung zu stellen.

Möchten Sie unter den Ersten sein, die von unseren neuen Reisen und besonderen Angeboten erfahren?