Radfahren entlang der Strandpromenade füllt Ihre Lungen mit der frischesten Luft

Foto: Domagoj Vrtodušić
Mehr Fotos zeigen

Sport und Abenteuer Reise

Radreise auf der “Mond-Insel” Pag

Die Insel Pag ist für Ihre karge, mondähnliche Landschaft, die ökologische Meersalzgewinnung, die Herstellung feinster Spitze, das schmackhafte Pager Lammfleisch und den weltberühmten Pager Käse berühmt. Die Inselbewohner erzeugen auch erlesene Weine und hervorragendes Olivenöl. Entdecken Sie den Zauber dieser Insel bei einer geführten Radtour.

Eine der interessantesten kroatischen Inseln, die Insel Pag, begrüßte seine ersten Gäste bereits 1925 und seit dem Bau der Brücke im Jahre 1968, ist die Zahl der Menschen, die sich in Pag verliebt haben, stetig gestiegen. Hier führt auch die blaue Strecke des Via Dinarica Panoramaweges entlang und erstreckt sich von der Tovernele Bucht auf dem nördlichsten Teil der Insel, entlang der Landstraße bis zur Stadt Pag und führt über die Brücke, zum Festland weiter.

Traumhafte Kies- und Sandstrände zieren die Insel, deren Landschaft, die von kargen Felsabschnitten bis zu wüstenartigen Landstrichen mit stachligen Kakteen, wohl zu den außergewöhnlichsten ganz Kroatiens zählt. Nichtsdestotrotz findet man hier überall buntes Leben. Die zähen heimischen Schafe grasen verschiedene Kräuter ab, was für das charakteristische Aroma des Lammfleischs und ihrer Milch verantwortlich ist. Daher ist es nicht verwunderlich, dass das vorzügliche Pager Lamm und der weltberühmte Pager Käse den Status der geschützten geographischen Herkunft von der EU verliehen bekommen haben.

Trip highlights

  • Tägliche Radtouren von ca. 50 km Länge, die nach dem Anspruch der Gruppen angepasst werden und sich nach dem Wetter richten
  • Radeln Sie entlang der Küste und genießen Sie den Blick auf die Bucht von Pag
  • Besuchen Sie die kargste Stelle der Insel, die häufig auch als Mondlandschaft bezeichnet wird
  • Radeln Sie auf der Nachbarinsel Rab (Anreise mit der Fähre)
  • Besuchen Sie die Olivenhaine von Lun, wo über 1500 Jahre alte Olivenbäume stehen

Verfügbar imAPR-JUNI,
SEPT-OKT
Dauer7 Tage
Teilnehmerzahl6-12 Personen
SupportTeilweise geführt
Sprachenendeit
Preis pro Personab 492,00 €
Geeignet für
  • Radfahrer
Ihre Unterkunft
  • Privatwohnungen
Ihr Trip Designer ist Domagoj Vrtodušić

Lizenzierter Radführer und Experte für die Insel Pag

Die Aktivitäten finden auf der Insel Pag statt

Die Insel Pag hat von allen adriatischen Inseln die längste Küste (302.47 km) und die markierten Fahrradwege verbinden die interessantesten Orte entlang der Küste, so dass Sie diese mit dem Fahrrad unkompliziert besichtigen können. Neben den markierten Radwegen gibt es allerdings noch einige Insidertipps, die nur die Einheimischen kennen.

Pag ist für die verschiedensten Dinge bekannt und es ist interessant, dass diese relativ gleichmäßig zwischen den unterschiedlichsten Alters- und Interessengruppen verteilt sind. Außer dem Radfahrern und den Wanderern lockt Pag viele junge Leute aus der ganzen Welt an, die am Strand Zrće bei verschiedensten Musikfestivals, Pool-Partys und in den Open Air Clubs ausgiebig feiern. Gourmets aller Altersgruppen kommen hierher, um den berühmten Pager Käse und das Lamm, als auch die lokalen Olivenöle und Weine zu verkosten. Familien mit Kindern sind seit Jahren Stammgäste vieler Privatvermieter auf der Insel und kehren immer wieder hierher zurück.

Die kleinere und grünere Insel Rab blickt ebenfalls auf eine lange touristische Tradition zurück, die schon seit 120 Jahren besteht und wurde auch mehrfach als die beste touristische Destination an der Adria ausgezeichnet. Die Stadt Rab erkennt man an ihren vier Kirchentürmen und anhand der historischen Stadtmauer und diese ist auch das Zentrum der Insel. Durch das gut ausgebaute Wander – und Radfahrnetz hat sich Rab, in den letzten Jahren, auch als perfekte Aktivdestination etabliert.

Reiseverlauf

Tag 1

Ankunft in Novalja

Willkommen auf der Insel Pag! Ihr Gastgeber, der gleichzeitig auch Ihr Radleiter ist, begrüßt Sie und zeigt Ihnen die Apartments, die sich im ruhigen Teil von Novalja, an der Strandpromenade befinden und einen wunderbaren Meerblick bieten. Anschließend machen Sie sich bei einem Gruppentreffen, mit den Fahrrädern, den Wegen und dem Reiseplan vertraut. Ein Begrüßungsgetränk, um auf den Urlaubsstart anzustoßen, darf natürlich nicht fehlen.

Außerdem besteht die Möglichkeit eine geführte Stadtbesichtigung von Novalja zu organisieren.

Gastro-Tipp

Es gibt zahlreiche Restaurants, die die unterschiedlichsten Speisen anbieten – von der Imbissbude bis zum edlen Feinschmecker Fischrestaurants ist alles vorhanden. Einige sind ganzjährig geöffnet und andere nur saisonal. Fragen Sie Ihren Gastgeber, er hat sicherlich einen guten Tipp für Sie auf Lager.

Tag 2

Der Olivengarten von Lun

Die folgenden Tage beginnen jeweils mit einem reichhaltigen Frühstück und der Besprechung des Tagesprogramms und der Route. Nach der Einschätzung Ihres erfahrenen Guides, ist die erste Fahrradroute ca. 40-50 km lang. Ihr Radleiter passt jedes Tagesprogramm den aktuellen Wetterbedingungen und der Kondition der Gruppe an und geht gerne auf die individuellen Wünsche der Gruppe ein. Heute starten wir in Richtung des Olivengartens von Lun, welcher als der unberührteste und exotischste Teil der Insel gilt. Hier führt ein Pfad mit einer Länge von 7 km durch die Olivenhaine und Sie können ihn entweder mit dem Fahrrad oder, nach Absprache, auch mit dem elektrischen Golfwagen mit einem Begleiter erkunden. Anschließend fahren wir weiter nach Tovarnele, wo wir das Mittagessen in einer lokalen Taverne genießen und den Ort besichtigen. Rückkehr nach Novalja und Zeit zur freien Verfügung.

Schwierigkeitsgrad: leicht/mittelschwer

Dauer: ca. 5 Stunden

Tipp

Falls Sie ein leidenschaftlicher Hobbyfotograf sind sollten Sie Ihre Ausrüstung mitbringen. Die malerische Landschaft der Insel Pag hält zahlreiche Fotomotive bereit, die Sie mit ein paar schönen Aufnahmen einfangen sollten.

Tag 3

Novalja –Mondlandschaft– Metajna

Nach dem Frühstück wird der Tagesplan durchgesprochen und Ihr Radführer informiert Sie über die Tagesstrecke, die heute ca. 50 km lang ist. Wir starten in Richtung des historischen Teils von Novalja und setzen unsere Fahrt fort bis wir den Eingang zum „Zaglav“ erreichen. Dieser felsige Teil der Insel, ist aufgrund der stetigen Bura (Nordwind) und dem hohen Salzgehalt fast ohne Vegetation und wird daher oft auch als „Mondlandschaft“ bezeichnet. Der nächste Streckenabschnitt führt uns zu dem Feld von Novalja und anschließend zum Weingut Boškarinac, einem der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Insel Pag. Während der Besichtigung des Familienweinguts lernen Sie die Geschichte des Weins kennen und verkosten anschließend zwei Weinsorten, wozu Ihnen noch Schinken, Käse und Sardellen gereicht werden. (Dauer ca. 1-1.5 Stunden).

Unsere Tour führt uns weiter durch das Feld von Novalja nach Metajna, einem kleinen Dorf, was wie in einem steinernen Nest, an den wunderschönen Stränden im Osten der Insel, gelegen ist. Fahren Sie die Seepromenade entlang und genießen Sie die wunderbare Aussicht auf den Golf von Pag. Rückkehr nach Novalja. Zeit zur freien Verfügung.

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Dauer: ca. 6 Stunden

Tipp

Nehmen Sie einen Rucksack mit ausreichend Platz mit, um eine oder zwei Flaschen Boškinac Wein zu kaufen. Diese Weinsorte ist wahrlich ein authentisches Souvenir von der Insel Pag.

Tag 4

Novalja – Pag

Genehmigen Sie sich heute ein reichliches Frühstück, den die heutige Tagesetappe verlangt Ihnen 40 bis 70 km ab. Nach der gewohnten Einführung in den Tagesplan und der Besprechung der Route starten wir in Richtung Pag Stadt, entlang einer alten Schotterstraße mit einem herrlichen Panoramablick auf den Velebit und den Golf von Pag. Der Weg verläuft entlang des Fußes der höchsten Spitze, dem Gipfel des heiligen Vid. Nach der Ankunft in der Stadt Pag, folgt eine Tour durch eine Galerie, wo die lokale Spitzenherstellung präsentiert wird, sowie ein Besuch des heimischen Salzmuseums. Nach einem herzhaften Mittagessen in einer lokalen Taverne erfolgt die Rückkehr oder nach Wunsch setzen wir unsere Tour in Richtung der Windkraftanlagen über die Stadt Pag fort. Dieser Aussichtspunkt bietet eine wunderbare Aussicht über die ganze Insel Pag und die benachbarten Inseln. Der Abstieg entlang der Schotterstraße führt in die kleine Stadt Košljun, weiter durch den Touristenort Šimuni und dem bekannten Ort Kolan, zurück nach Novalja.

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer/anstrengend

Dauer: ca. 6 Stunden

Tag 5

Ausflug auf die Insel Rab

Nach dem Frühstück, starten wir unseren Tagesausflug auf die benachbarte Insel, welche nur eine kurze Fährfahrt entfernt ist. Die vorgesehene Route ist 40-60 km lang, je nach Wunsch der Gruppe. Mit dem Transporter erreichen Sie, samt Ausrüstung, Tovarnele und setzen mit der Fähre auf die Insel Rab über. Wir kommen in der Stadt Rab an, welche ein wahres touristisches Mekka ist und gleichzeitig unseren Startpunkt für die Erkundung der Insel markiert. Nach der spannenden Erkundungstour dieser grünen Insel, erwartet uns ein schmackhaftes Mittagessen in einer Taverne mit typischen lokalen Spezialitäten.

Nach Ihrer Rückkehr in die Stadt Rab bringt Sie die Fähre wieder nach Novalja zurück.

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Dauer: ca. 5 Stunden

Tag 6

Novalja – Kolan - Sveti Vid

Nach dem Frühstück präsentiert Ihnen Ihr Radleiter die anspruchsvollste Route Ihrer Reise. Diese erstreckt sich auf ungefähr 50 km und führt entlang eines Schotterwegs zum ornithologischen Reservat Kolansko blato. Dieses Reservat ist eins der wenigen, noch erhaltenen Feuchtbiotope im Mittelmeerraum, in dem sich zahlreiche Sumpfvögel für ihre Migration und die Überwinterung im Süden vorbereiten. Die Fahrt führt uns weiter nach Mandre und Šimuni. Heute besteigen Sie die höchste Spitze der Insel Pag, den Sv. Vid (348m). Der Schotterweg bringt uns auf eine Höhe von 268m und den restlichen Weg zum Gipfel gehen wir zu Fuß. Der Aufstieg ist ca. 3 km lang und wird mit einem unbeschreiblichen Panoramablick vom Gipfel belohnt. Der Abstieg vom Gipfel, der an manchen Stellen technisch etwas anspruchsvoll ist, führt zurück nach Šimuni und dann weiter nach Kolan. Hier machen wir eine Pause, um den berühmten Pager Käse zu probieren. Die Gligora Käserei hat viele Auszeichnungen für ihre Käsespezialitäten erhalten und wir werden eine Tour durch die Käserei machen und anschließend den bekannten Käse, als auch andere Produkte, wie z.B. Vrbnička Žlahtina, Rotwein Brajdica, Olivenöl und saisonales Gemüse, verkosten. Der ganze Besuch dauert 1 – 1,5 Stunden und anschließend kehren wir nach Novalja zurück, wo wir den letzten Abend auf der Insel genießen.

Tipp

Neben einer guten Flasche Boškinac Wein, freuen sich Ihre Freunde zu Hause sicherlich auch über einen guten Pager Käse.

Tag 7

Abreise

Nach dem Frühstück ist leider die Zeit zum Einpacken und für den Check-out gekommen. Falls Sie noch Zeit vor Ihrer Abreise haben, besuchen Sie den Strand Zrće. Die weltberühmte Party Destination ist nicht weit von Novalja entfernt und dort befindet sich auch einer der bekanntesten und längsten Kiesstrände direkt am kristallklarem Meer. Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle.

Im Preis inbegriffen

  • 6 Übernachtungen mit Frühstück im 3-Sterne Apartment in Novalja (Buffet Frühstück jeden Tag vor Ort inklusive)
  • Ortstaxe
  • Professioneller Reisebegleiter für Radtouren
  • Fahrradverleih für 6 Tage
  • Eintritt in den Olivengarten von Lun
  • Mittagessen in der lokalen Taverne in Tovernele
  • Tour im Weingut Boškinac mit Verkostung
  • Eintritt ins Museum und in die Galerie in Pag
  • Mittagessen in der lokalen Taverne in Pag
  • Tour um Gligora Käserei mit Verkostung
  • Fähre nach Rab mit der Rückkehr
  • Mittagessen in einer lokalen Taverne in Rab
  • Mehrwertsteuer

Im Preis nicht inbegriffen

  • Persönliche Kosten
  • Versicherung

Fragen Sie nach Verfügbarkeit & erhalten Sie ein Angebot

Was passiert, wenn Sie ein Angebot verlangen?

1

Wir werden die Verfügbarkeit überprüfen und die Reservierungen für Ihre Zimmer, Restaurants, Fremdenführer usw. vornehmen.

2

Nachdem die Reservationen vorgenommen sind, werden wir das Möglichste tun, um das beste Angebot für Ihren Ankunftstermin und Personenzahl vorzubereiten.

3

Sie erhalten das Angebot und Zahlungsoptionen per E-Mail. Selbstverständlich sind wir jederzeit gerne bereit, weitere Angebote zur Verfügung zu stellen.

Möchten Sie unter den Ersten sein, die von unseren neuen Reisen und besonderen Angeboten erfahren?